Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Das DRK hilft in der Corona-Krise – helfen Sie mit!

Die Corona-Pandemie, deren Ende nicht absehbar ist, fordert den ganzen Einsatz unserer gut ausgebildeten haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden. Weiterlesen

Coronavirus: Einschränkung unserer Dienstleistungen

Aufgrund der aktuellen Infektionslage haben wir folgende Dienstleistungen vorübergehend eingestellt:

  • Erste Hilfe Kurse

  • Tafelläden/ Kleiderläden

  • Quartierstreffs

  • Kinder und Familienzentrum (KiFaZ)

Weiterlesen

Neue Alarmierungs-App für Team der Lebensretter freigeschaltet

Vom neuen Alarmierungssystem „FirstAED/DefiMAP“ profitieren „rund 1,5 Millionen Menschen in unserer Heimat“, sagte Ronja Kemmer Weiterlesen

Kreisversammlung 2019 in Obermarchtal

Präsidentin Ronja Kemmer bei Kreisversammlung: „Schritt für Schritt neue Felder erschließen“ Weiterlesen

Spatenstich für neue Rettungswache in Kliniknähe

Am Montag war Spatenstich, im Sommer 2020 soll das Gebäude fertig sein: Direkt neben der Uniklinik für Chirurgie entsteht eine neue Rotkreuz-Rettungswache samt Außenstelle der DRK-Landesschule. Weiterlesen

„Das ist das Rote Kreuz der Zukunft“

"Jahr der Veränderungen" - so überschrieb Ronja Kemmer, Präsidentin des DRK-Kreisverbands Ulm, ihren Rückblick auf 2017. Bei der Kreisversammlung in Oberstadion dankte sie den Rotkreuzlern für ihr tägliches ehrenamtliche Engagement für die Gesellschaft- zum Beispiel als Helfer vor Ort, beim Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, Fahrdienst, im Übernachtungsheim oder in den Tafelläden. Weiterlesen

Erste Hilfe im Fokus: Ulmer belegen dritten Platz

Landesweiter Schulsanitätsdienst-Wettbewerb Weiterlesen

Frauentag im „Alma“

Den Internationalen Frauentag nahmen Iolanda Olah und Alexa Mayer zum Anlass, die Besucherinnen im Café Alma in Wiblingen bereits im Vorfeld des 8.März „zu verwöhnen“, wie Iolanda Olah vom Roten Kreuz sagte. Weiterlesen

Frauen spenden für Frauen

Die Bewohnerinnen hatten Häppchen zubereitet und Kuchen gebacken für die Gäste. So wurde aus der Scheckübergabe schnell eine zwanglose Runde mit intensiven Gesprächen. Der Inner Wheel Club Ulm spendete 3000 Euro, den Erlös aus seinem jüngsten Benefiz-Filmabend, ans DRK-Aufnahmehaus für wohnungslose Frauen. Das wurde im August vergangenen Jahres eröffnet und soll den Bewohnerinnen „von hier aus einen Start in ein besseres Leben“ ermöglichen, wie die stellvertretende DRK-Kreisgeschäftsführerin Esther Heipp sagte. Das Einfamilienhaus in Wiblingen bietet Einzelzimmer für vier Frauen und damit... Weiterlesen

Seite 1 von 4.