Sie sind hier: Startseite Ulm

Unterstützen Sie uns!
Spendenkonto
IBAN: DE83 6305 0000 0000 1647 33
BIC: SOLADES1ULM

Kontakt

DRK KV Ulm e.V.
Frauenstraße 125
89073 Ulm
Fon 0731 1444-0
Fax 0731 1444-50
info@drk-ulm.de


Besuchen Sie uns auf Facebook

" Google+ "

 

  

 

 

 

 

  

Zertifizierte Qualität

Herzlich Willkommen beim DRK Kreisverband Ulm!

Rotkreuzkurse

Foto: Andre Zelk, DRK

Sie möchten an einem Rotkreuzkurs teilnehmen? Hier finden Sie eine Übersicht der angebotenen Kurse mit direkter Online Anmeldemöglichkeit.   

Aktuelle Stellenangebote

FSJ beim DRK in Ulm - jetzt bewerben!

Der Katalog Seniorenreisen 2018 ist da!

Aktuelles aus der Kleideroase

Wintersachen gesucht

Auch der schönste Sommer ist mal vorbei. 
Wir suchen für die kalte Jahreszeit gut erhaltene Wintersachen für Männer, Frauen und Kinder -  zum Beispiel Hosen, Röcke, Pullis, Jacken, Mäntel und Schuhe.  Benötigt werden stets auch Haushaltswaren wie Bettwäsche und Geschirr. Gut erhaltene Kleider- und sonstige Spenden können in der Kleideroase in der Schaffnerstraße (hinter dem Bürgerhaus Mitte) montags bis freitags von 9.30 bis 17 Uhr und jeden ersten Samstag im Monat von 10 bis 12 Uhr in der Zweigstelle Hindenburgkaserne abgegeben werden.  In unserem Second-Hand-Laden können alle einkaufen, die das Besondere suchen und etwas gegen Wegwerfmentalität haben: Hier finden sie nur Einzelstücke, Kleidung aller Stile und Marken. Kunden, die eine Lobbycard besitzen, zahlen den halben Preis.

 

 

FSJ im Übernachtungsheim für Wohnungslose

DRK wirbt Fördermitglieder

 

Wenn es bei Ihnen demnächst an der Haustür klingelt, könnte da ein Mitarbeiter stehen, der im Auftrag des Roten Kreuzes unterwegs ist. Er kann sich als DRK-Beauftragter ausweisen und wirbt Fördermitglieder für das Rote Kreuz.

Warum? Wie Sie wissen, ist das Rote Kreuz weltweit, aber auch direkt vor Ort im Einsatz, um Menschen in Not zu helfen, sie bei Katastrophen und Unglücksfällen zu retten. Fast 2000 Ehrenamtliche sind in Ulm und im Alb-Donau-Kreis aktiv im Kreisverband und in den 22 Ortsvereinen. Auch in Ihrer Nähe. Darüber hinaus engagieren sich Rotkreuzler in der Bergwacht, der Hundestaffel und im Jugendrotkreuz.

Zahlreiche Ehrenamtliche leisten zum Beispiel Sanitätsdienste bei Sport- und Kulturveranstaltungen, sind als Ersthelfer vor Ort, als Erste-Hilfe-Ausbilder oder in der Notfallnachsorge aktiv. Nicht zuletzt sind Rotkreuz-Mitarbeitende auf vielen sozialen Feldern tätig, zum Beispiel in den Tafelläden, in der Altenpflege, im Behinderten-Fahrdienst oder in der Wohnungslosenhilfe. Auch wenn viele Aufgaben ehrenamtlich erfüllt werden, ist das Rote Kreuz auf finanzielle Unterstützung angewiesen, beispielsweise um die Helferinnen und Helfer auszubilden und mit dem nötigen Material auszurüsten.

Ohne die regelmäßigen Beiträge der Fördermitglieder wäre das nicht zu bezahlen. Helfen Sie als Fördermitglied mit, den Menschen zu helfen, die auf Unterstützung angewiesen sind. Die Höhe des monatlichen Beitrags können Sie selbst festlegen. Gerne können Sie dem Mitarbeiter an der Haustür Ihre Fragen stellen.

Das Rote Kreuz freut sich über Ihre Unterstützung! Der Vorsitzende oder die Leitung Ihres DRK - Ortsvereins geben Ihnen gerne Auskunft darüber.