Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Spenden machen´s möglich

Neuer Sprinter für Tafelläden Weiterlesen

Ankommen im geschützten Raum

Unterstütztes Wohnen am Lustgartenweg eröffnet Weiterlesen

Mit Kleingeld Großes bewirkt

„Wir sind sehr dankbar für diese Spende“, sagte Karin Ambacher, Leiterin des DRK-Übernachtungsheims in Ulm. Lidl-Filialleiter Suleyman Karakoc und Regional-Verkaufsleiter Michael Dorn (v.l.) überreichten jetzt einen Scheck über 1.181 Euro an die Ulmer Tafel, den Karin Ambacher und Eckart Fuchs, stellvertretender Geschäftsführer des DRK-Kreisverbands, entgegennahmen. Weiterlesen

Neues Bergwacht-Fahrzeug: Doppelte Freude

Schneller am Unglücksort zu sein, auch in unwegsamem Gelände - das ermöglicht ein neues Einsatzfahrzeug der DRK Bergwacht Blautal. Landtagsabgeordneter Manuel Hagel übergab es jetzt offiziell an die ehrenamtlichen Helfer beim Dienstgebäude in Blaubeuren. Weiterlesen

Strukturelle und personelle Veränderungen beim DRK-Kreisverband Ulm e.V.

Es ist wohl der größte strukturelle Umbruch in der Geschichte des DRK-Kreisverbands Ulm e.V., der jetzt vollzogen wurde mit der Neuordnung der Vereinsstruktur des Kreisverbands einerseits und der Fusion der Rettungsdienste Ulm und Heidenheim andererseits. Hinzu kommt der personelle Wechsel in Präsidium und Geschäftsführung. Trotz der Umwälzungen bleibt die Kontinuität und Qualität gewährleistet, die Angebote werden weiter ausgebaut und konzentriert. Weiterlesen

Vielfalt im Café Alma

Frauen aus der Nachbarschaft brachten selbst gebackenen Kuchen. Kinder holten ihre Freundinnen und Freunde und ließen sich von Clown Lisa schminken. Bereits beim Einweihungstag am Montag, 8. Mai, im Café Alma des DRK-Kreisverbands zeigte sich: Die Einrichtung im Erenäcker 18 in Wiblingen findet großen Anklang.   Weiterlesen

Niemand ist zu klein, um zu helfen

Anderen helfen, Pflaster kleben, Verbände anlegen und richtig handeln, wenn jemand verunglückt: Das lernen die Kinder an der Martin-Schaffner-Grundschule in Ulm.     Weiterlesen

Berührungsängste gibt es nicht

Da werden auch Chefs zu Hilfsarbeitern: Vier Stunden pro Quartal können Mitarbeiter des Finanzbereiches der Teva ratiopharm während ihrer Arbeitszeit in Rotkreuz-Einrichtungen mitschaffen.     Weiterlesen

Begegnungen im Herzen des Wohnviertels

Im März eröffnet das Rote Kreuz einen neuen Stadtteiltreffpunkt in Wiblingen. Dafür werden noch Ehrenamtliche gesucht, die beispielsweise gerne Kuchen backen oder das Programm mitgestalten. Denn der Treff soll offen sein für die Menschen aus dem Viertel und für ihre Ideen.   Weiterlesen

Seite 2 von 5.