banner_1_DE.jpg
DRK-WatchDRK-Watch

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Soziale Dienste
  3. Mobilruf
  4. DRK-Watch

Sicher unterwegs dank GPS-Watch mit Telefon und Ortungsfunktion

Ansprechpartner

Jürgen Dumler
Fon: 0731 14 44 -42
Fax: 0731 14 44 -50
juergen.dumlerdrk-ulm.de

So funktioniert die DRK-Watch

Wird die SOS-Taste der DRK-Watch für mindestens 3 Sekunden gedrückt, ruft die Uhr direkt unsere DRK-Notrufzentrale an und übermittelt parallel per SMS die aktuelle Position.


Egal ob im Haus, beim Sport oder bei der Gartenarbeit. Die DRK-Watch ist wasserdicht und bietet bei jeder Aktivität Sicherheit und schnelle Hilfe. Über den Notrufknopf am Handgelenk kann jederzeit Kontakt mit der DRK-Notrufzentrale aufgebaut werden.

Ansprechpartner

Markus Wiedemann
Fon: 0731 14 44 -54
Fax: 0731 14 44 -50
Markus Wiedemanndrk-ulm.de

Ihre Sicherheitsvorteile auf einen Blick:

  • Bis zu 5 Tage Akkulaufzeit
  • Wasserdicht
  • Mit Fallsensor
  • GPS-Ortung und Übertragung des Standorts per SMS im Notfall
  • Providerunabhängig, bucht sich in das bestmögliche Netz ein
  • Magnetstecker für einfaches Aufladen

Antworten auf die wichtigsten Fragen:

  • Wie funktioniert der Notruf?

    Wird die SOS-Taste für min. 3 Sekunden gehalten, wird direkt die DRK-Notrufzentrale angerufen. Gleichzeitig wird die aktuelle Position bestimmt und per SMS an die DRK-Notrufzentrale verschickt.

  • Kann ich mit der Uhr jemanden anrufen?

    Nein! Wenn der SOS-Knopf 3 Sekunden lang gedrückt wird, wird zu Ihrer Sicherheit sofort die eingespeicherte Rufnummer der DRK-Notrufzentrale angerufen. Nach dem Zustandekommen der Verbindung kann mithilfe des eingebauten Mikrofons und dem Lautsprecher telefoniert werden wie mit einem Handy.

  • Wie lange hält der Akku?

    Die DRK-GPS-Watch PRO von Bembu hat eine Akkulaufzeit von ca. 5 Tagen a 24h.
    Ein leerer Akku wird in etwa 2h wieder voll aufgeladen.

  • Ist die bembu GPS-Watch wasserdicht?

    JA! Die neue DRK-GPS-Watch PRO von Bembu ist komplett wasserdicht. So kann die Uhr auch beim Händewaschen, Duschen oder Baden an der Hand bleiben. Chlorwasser oder Badezusätze sollten danach stets mit reinem Wasser abgespült werden, damit die Dichtungen nicht angegriffen werden. Übermäßiges Schwimmen, Tauchen oder Springen sollte vermieden werden. Die Wasserdichtigkeit ist nach dem Standard IP67 getestet.

Was kostet die DRK-Watch?

Komplettpaket: 55,00 Euro monatlich


In Kombination mit einem Hausnotruf von Uns:

nur 28,00 Euro monatlich (zzgl. 42,00 Euro monatliche Gebühr für den Hausnotruf)

  • 24h Entgegennahme der Notrufe
  • Einleiten geeigneter Maßnahmen
  • Schlüsselaufbewahrung
  • Pflege ihrer medizinischen Daten
  • Hilfe im Notfall durch ausgebildetes DRK-Personal
  • 12 Hintergrunddienst-Einsätze pro Kalenderjahr kostenlos
  • Beratung
  • Anschluss des Gerätes
  • Einweisung
  • Testlauf
  • Regelmäßige Kontrolle der Funktion des Gerätes

Einmalige Servicegebühr: keine

Sie interessieren sich für die DRK-Watch oder haben Fragen?

Ihre Ansprechpartner freuen sich auf den Kontakt mit Ihnen:

Jürgen Dumler
Fon: 0731 14 44 -42
Fax: 0731 14 44 -50
juergen.dumlerdrk-ulm.de

Markus Wiedemann
Fon: 0731 14 44 -54
Fax: 0731 14 44 -50
markus.wiedemanndrk-ulm.de