Hygieneschulung für Kinder und JugendlicheHygieneschulung für Kinder und Jugendliche

Hygieneschulung für Kinder und Jugendliche

Fachreferentin für Jugend- und Schularbeit 

Daniela Schaich
Fon: 0731 14 44 -61
Fax: 0731 14 44 -161
Mail: Daniela.Schaichdrk-ulm.de

Masken tragen, Abstand wahren, Husten-Nies-Etikette. Corona hat viele gewohnte Abläufe und Routinen verändert, besonders in Kindergärten und Schulen. Der Kreisverband Ulm e.V. bietet für alle Kinder und Jugendliche der Kindergärten, Grundschulen und weiterführenden Schulen in Ulm und dem Alb-Donau-Kreis eine Hygieneschulung (2 UE) vor Ort an. Hier sollen die Kinder und Jugendliche methodisch vielfältig für das Thema sensibilisiert werden.

Folgende Ziele sollen mit der Hygieneschulung erreicht werden:

  • Die Kinder und Jugendliche verstehen, dass Gesundheit ein hohes Gut ist und dass es sich lohnt, etwas dafür zu tun.
  • Die Kinder und Jugendliche können Hygienemaßnahmen richtig anwenden.
  • Die Kinder und Jugendliche erkennen die Wirksamkeit von Hygienemaßnahmen, um Infektionskrankheiten zu verhindern.

 

Die Inhalte der Schulung beinhalten folgende Fragestellungen:

  • Was bedeutet das Wort Hygiene?
  • Wie werden Menschen krank?
  • Wie verteilen sich Viren und Bakterien?
  • Welche Hygieneregeln gibt es?
  • Wie wasche ich meine Hände richtig?
  • Warum ist das Händewaschen mit Seife wichtig?
  • Wie funktioniert die Händedesinfektion?
  • Was bedeutet Nies- und Hustetikette?
  • Warum ist Maskentragen wichtig?
  • Was gehört alles zur Maskenhygiene?

Das Thema wurde didaktisch und methodisch an die jeweilige Altersgruppe angepasst.

Unser Schweinchen Susi begleitet die jüngeren Kinder (bis Klasse 6) durch diesen Kurs und vermittelt spielerisch die wichtigen Inhalte. Es sind viele praktische Übungen und Experimente enthalten, so dass es für die Kinder und Jugendlichen sehr abwechslungsreich gestaltet ist.

Sie haben Interesse?

Wir kommen sehr gerne zu Ihnen in die Einrichtung. Die Schulung ist für die Kindergärten und Schulen kostenfrei und wird von geschultem Personal durchgeführt. Gerne dürfen sich auch andere Organisationen und Interessengruppen melden.

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Frau Daniela Schaich, Fachreferentin für Jugend- und Schularbeit unter 0731-14 44 61 oder Daniela.Schaichdrk-ulm.de